Harley-Davidson Hanau Aktuelles, Neues und News von unserem Store aus erster Hand

NEWS

NEUHEIT 2017: Street Rod 750

Neuheit 2017: Street Rod 750
  • Ein kraftvolles Bike, das mit optimierter Performance, noch besserem Handling und einer engagierten Sitzposition aufwartet.
  • Der neue, noch drehfreudigere High Output Revolution X™ 750 V-Twin entwickelt aus 750 cm3 Hubraum noch mehr Leistung und Drehmoment.
  • In Synthese mit dem 17-Zoll-Vorderrad sorgt die neue Fahrwerksgeometrie für besonders gute Handlingeigenschaften.
  • Das Vorderrad wird von einer 43-mm-Upside-down-Gabel geführt, am Hinterrad kommen zwei hochwertige Federbeine mit Ausgleichsbehältern zum Einsatz.
  • Das ABS-Bremssystem arbeitet mit zwei 300-mm-Bremsscheiben am Vorderrad.
  • Drei Lackvarianten stehen zur Wahl:
    • Vivid Black
    • Charcoal Denim
    • Olive Gold

 

Mehr Drehmoment und mehr Leistung

Der flüssigkeitsgekühlte High Output Revolution X 750 der Street Rod verfügt über je eine obenliegende Nockenwelle und je vier Ventile pro Zylinder. Der 60° V-Twin entwickelt rund 20 Prozent mehr Leistung und 10 Prozent mehr Drehmoment als der Motor der Street 750. Die Spitzenleistung liegt bei 9.000 U/min an, das Drehmomentmaximum wird bei 4.000 U/min erreicht. Der Motor wurde so abgestimmt, dass im mittleren Drehzahlbereich zwischen 4.000 und 5.000 U/min, der im Alltag besonders relevant ist, stets viel Druck abrufbar ist.

Zu diesem Zweck Volumen von Luftfilter und Auspuff vergrößert, dazu eine 42 Millimeter große Drosselklappen. Dazu kommen modifizierte Vierventilköpfe und Nockenwellen mit größerem Ventilhub zum Einsatz – Maßnahmen, die den Gaswechsel beschleunigen und die Effizienz des Motors steigern. Das Verdichtungsverhältnis wurde von 11:1 auf 12:1 angehoben, der rote Bereich auf dem Drehzahlmesser beginnt statt bei 8.000 erst bei 9.000 U/min.

 

Geschärfte Fahrwerkgeometrie sowie neue Fahrwerkkomponenten und Bremsen sorgen für ein agiles Handling

Passend zur Performance des Motors wurde das Chassis der Street Rod ausgelegt. Das Vorderrad wird von einer Upside-down-Gabel mit 43 mm Tauchrohrdurchmesser und wuchtigen Leichtmetallgabelbrücken geführt. Um ein agiles Handling zu erzielen, beläuft sich der Lenkkopfwinkel, der bei der Street 32° beträgt, bei der Street Rod auf 27°.

Am Heck kommen zwei neue Federbeine mit Ausgleichsbehältern zum Einsatz, die eine erstklassige und jederzeit konsistente Dämpfung sicherstellen. Der Federweg wuchs im Vergleich zum Street Fahrwerk um 31% auf nunmehr 117 mm. Aufgrund der neuen Federbeine wurde die Schwinge minimal länger ausgelegt.

Der neue Sitz integriert den Fahrer bestens in die Maschine. Die Sitzhöhe beträgt 765 mm. Die Schräglagenfreiheit wuchs auf 37,3° rechts und 40,2° links (Street: 28.5° links und rechts).

Darüber hinaus kommen in der Street Rod neue, geschmiedete Schalt- und Bremspedale zum Einsatz. Die Leichtmetallfußrasten wurden leicht zurückversetzt, sodass sie beim Anhalten nicht stören und den Fahrer in eine engagierte Sitzposition bringen, die vom flachen Drag-Style-Lenker unterstrichen wird. Die Lenkerend-Spiegel sind klappbar und können oberhalb des Lenkers oder darunter angeordnet werden.

Auf die beiden schwarzen 17-Zoll-Leichtmetall-Gussspeichenräder zieht Harley-Davidson ab Werk Michelin Scorcher Reifen auf. Die Dimensionen betragen 120/70 R17V vorn und 160/60 R17V hinten. Das ABS-Bremssystem verfügt am Vorderrad über zwei 300 mm große Bremsscheiben mit Zweikolben-Bremssätteln, die eine ebenso kraftvolle wie gut dosierbare Verzögerung sicherstellen. Serienmäßig kommt die Street Rod mit dem Harley-Davidson Security System, das Alarmanlage und Wegfahrsperre automatisch aktiviert und deaktiviert.

 

ÜBERSICHT

Harley-Davidson Street Rod (XG 750A)

  • Hubraum: 749 cm3
  • Leistung: 52 kW (71 PS) bei 9.000 U/min
  • Max. Drehmoment: 65 Nm bei 4.000 U/min
  • Unverbindliche Preisempfehlung: ab 8.465,- Euro inkl. Transport- und Aufbaupauschale, 2 Jahre Garantie
  • Voraussichtliche Verfügbarkeit: April 2017

Weitere Informationen


Neues aus dem Store

Open House Angebote bei Harley-Davidson Hanau

OPEN HOUSE ANGEBOTE

Nur am Samstag von 10 – 16 Uhr

⭐️ Nur 2,99 % Finanzierungsangebot auf aktuelle 2018er H-D Modelle!

⭐️ 10 % Rabatt auf Auspuffanlagen von KessTech, Penzl und V2 Speed!

⭐️ Neue H-D Motorclothes Fashion ist eingetroffen!

⭐️ Dazu gibt’s noch viele neue Harley Modelle 2018, limitierte 115th Anniversary

Bill Davidson, Andreas Langer, Thomas Langer, Willi G. Davidson

Meet and Greet

Während des Dealer Meetings in Los Angeles hatten wir die Ehre, Vater und Sohn Willi. G. und Bill Davidson zu treffen. (v.l.n.r. Bill Davidson, Andreas Langer, Thomas Langer, Willi G. Davidson)


Open House

Open House bei Harley-Davidson Hanau

Open House

Seit 115 Jahren baut Harley-Davidson Motorräder für all jene, die lieber Kurven statt Erbsen zählen, den Mainstream hinter sich lassen und jeden Tag ihren persönlichen Traum von Freiheit leben. Und das wollen wir mit Dir feiern: bei unserem Open House am Samstag, den 23. September von 10 bis 16 Uhr. Freu Dich auf:

  • » Viele neue Harley® Modelle 2018 - stärker und individueller als je zuvor
  • » Acht brandneue Softail® Bikes
  • » Limitierte Anniversary Modelle und noch mehr Maschinen mit dem mächtigen Milwaukee-Eight™ 114 Motor
  • » Coole Harley® Fashion und heiße Parts
  • » Und natürlich: Food, Drinks, Gleichgesinnte und jede Menge Harley Feeling

Bist Du dabei? Wir freuen uns auf Dich!
Dein Team von Harley-Davidson Hanau

 


Tipp des Monats: September

Harley-Davidson Motorclothes Herbst-Kollektion

Der Sommer verabschiedet sich langsam, mit den kürzeren Tagen sinken leider nun auch Gradzahlen. Bei Temperaturen wo man im Frühjahr nur kalt lächelte - fröstelt es einen schon nach wenigen Minuten. Für solche Tage ist gute Bekleidung gefragt. Sie ist dafür gemacht: Die neue Herbstkollektion der original Harley-Davidson Motorclothes. Hoffen wir auf einen schönen Altweibersommer und auf ein paar schöne, nicht zu kalte Tage für die nächsten Touren. Und falls nicht, die neuen Kollektionen wärmen auch abseits der Strassen!


Custombike Neuheiten

Sportster Umbau Fat Bobster von Harley-Davidson Hanau

Fat Bobster

Man nehme Räder und Reifen einer Fat Bob und baue sie in eine Sportster. Dazu nehme man noch einige weitere Zutaten. Das ist unsere Fat Bobster Sportster Umbau!

Infos & Fotos Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Harley-Davidson Hanau verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
OK